ÜBER UNS


Und die Liebe zu Bengalen

Als wir das erste Mal einen Bengalen sahen, waren wir sofort fasziniert und der Entschluss solch ein anmutiges, wunderschön gezeichnetes Tier

zu uns zu holen stand fest. Dieses Bild einer Katze im Wildtier Gewandt hatte sich in unseren Köpfen festgesetzt, und somit begann die Liebe zum Bengalen.

Wer steht hinter dem Namen Anjara-Bengals?

ovales Bengalportrait

Anjara-Bengals ist eine Hobbyzucht, die besonderen Wert legt auf ausgesuchte Linien und hohe Qualität. Uns liegt das Wohl der Tiere sehr nah, auch wenn es mal um einen Verkauf eines Kitten geht.

Wir wollen unsere Kleinen nur in beste Hände geben, wo wir auch sicher sein müssen, damit sie es im neuen Zuhause gut haben werden. Unsere Tiere sind bestens sozialisiert, dürfen sich frei bewegen und spielen wann und wo diese wollen. Das Aufwachsen in der Familie ist uns sehr wichtig. Unsere Kitten sind unter ständiger Kontrolle durch einem Tierarzt, bei diesem auch unseren anderen Tiere sind.

Mein Lebenspartner mit unserem Sohn, ich und noch 3 weitere Tiere, 2 BKH und ein Irish Red Setter wohnen im Norden von Berlin.

Als wir das erste Mal einen Bengalen sahen, waren wir sofort fasziniert und der Entschluss solch ein anmutiges, wunderschön gezeichnetes Tier zu uns zu holen stand fest. Dieses Bild einer Katze im Wildtiergewand hatte sich in unseren Köpfen fest gesetzt, und so mit begann die Liebe zum Bengalen.

Beim Züchter kam dann die Frage, Liebhaber- oder Zuchttier. Wir entschieden uns für ein Zuchttier obwohl der Preis natürlich auch höher war.

An dieser Stelle möchten wir uns bei der "Outlaws-Cattery" die uns Bilder bereit gestellt hat, und natürlich der "of Wild River Cattery" von der wir unsere Anastasia erwerben durften, recht herzlich für die viele Informationen die wir dort erhalten haben bedanken.

Sie haben Fragen
Gerne dürfen Sie uns
eine Nachricht hinterlassen


Zum Kontaktformular